Ein Pornolabel, für das junge Balletttänzer aus altehrwürdigen Ballettschulen arbeiten, das mit der NSA-Affäre in Verbindung gebracht wurde und zudem aus einem „Dreierpaar“ besteht, macht in den USA Schlagzeilen: Die Cockyboys – Ein Blick hinter die Kulissen von Kevin Clarke


mehr lesen
mehr lesen

„Adidas-Hose und fette Sneaks”

Als er 2008 mit dem Berliner Porno-Label Cazzo seinen ersten Film drehte, war der junge Franzose noch völlig unbekannt. Inzwischen gehört Jordan Fox mit zu den hellen Sternen am internationalen Pornohimmel


mehr lesen

Vom Index zu iTunes

Die wechselhafte Geschichte von MÄNNER beginnt 1982 mit einer Zeitschrift namens Torso. Die sieht mit ihrem rosa Raufaserpapier aus wie ein Vorläufer von BUTT Magazine, war aber tatsächlich eine Mischung aus dem wunderbaren US-Porno/Lifestyleheft Blueboy und der Zeitungsversion von “The Advocate”. Bloß mit deutschen Inhalten. Die Idee dazu hatte der junge Bruno Gmünder, der das […]