mehr lesen

Schwule als Untermenschen

In 10 Punkten skizziert Patrick Heinz den derzeitigen Rollback, mit dem Homophobie wieder hoffähig gemacht werden soll. Und fragt: sind wir wirklich machtlos und können nur wütend dabei zusehen, wie derzeit mit uns umgegangen wird?


mehr lesen

Tagame

Europa im Tagame-Fieber. Nachdem der schwule Mangakönig Comic-Fans im Herbst mit der Porno-Ballade „Endless Game“ in Verzückung versetzte, legt er mit dem Militär-Epos „Gunji“ nach. Zudem gibt‘s in der Berliner Galerie xavierlaboulbenne die erste Tagame-Ausstellung auf deutschem Boden. Der Meister reist extra aus Tokyo an. Bei einer Signierstunde am 19. April (15-17 Uhr) im Buchladen […]


mehr lesen

Im Schrank aus Zelluloid

Sergej Eisenstein ist 80 Jahre nach der Uraufführung seines Meisterwerks „Panzerkreuzer Potemkin“ immer noch einer der bekanntesten Regisseure der Welt und gilt als Vater der Filmtheorie. Dass er schwul war, wissen die wenigsten.


mehr lesen

Small town boy

Um es gleich vorweg zu sagen: „Small town boy“ von Falk Richter, dessen Uraufführung am 11. Januar im Berliner Maxim-Gorki-Theater mit frenetischem Applaus gefeiert wurde, ist ganz großes Theater. Eine Würdigung von David Berger




mehr lesen

MEIN WORK-OUT

Der hawaiianische Opernsänger Keoni Hudoba hat sich von einem 150-Kilo-Koloss in einen hyperfitten Gym Instructor verwandelt, der u.a. im berühmten Barry’s Bootcamp in New York unterrichtet


mehr lesen

HIPP: MÄNNER IM OKTOBER

Liebe Leser, Wie sich die neue Bundesregierung homo-politisch auch aufstellen wird, ein Thema, das uns bereits in den vergangenen Wochen beschäftigte, wird auch in den kommenden Monaten virulent bleiben: der staatlich verordnete Homo-Hass in Russland – im Schatten der anstehenden Olympischen Winterspiele von Sotschi. Während wir schon an der hier vorliegenden Ausgabe der MÄNNER gearbeitet […]