Kultur

Beiträge
Stonewall

Stonewall

Roland Emmerich gilt –spätestens seit „Independence Day“ – als einer der ganz Großen Hollywoods. Jetzt hat er auf seinem Facebook-Profil angekündigt, dass er die Geschichte von Stonewall verfilmen will.

Im Schrank aus Zelluloid

Im Schrank aus Zelluloid

Eisenstein ist 80 Jahre nach der Uraufführung von „Panzerkreuzer Potemkin“ immer noch einer der bekanntesten Homo-Regisseure.

The Art of Bart

The Art of Bart

Bärte sind nicht einfach nur eine Ansammlung von Haaren im Gesicht: Früher steckte dahinter meist eine Ideologie – religiös oder politisch.

Homo-Hass mit menschlichem Antlitz

Homophobie funktioniert wie ein schlechter Horrorfilm. Man glaubt immer zu wissen, was gleich kommt, und das Unglaubliche ist, dass es dann auch so kommt. Die Faszination liegt in der unbeirrbaren Vorhersehbarkeit. Man denkt: Das können die doch jetzt nicht machen! Doch. Können sie.

Fanny und Stella

Fanny und Stella

Im Laufe des Prozesses wurden nicht nur ihre sämtlichen Fummel vor Gericht ausgebreitet, darunter 17 Kleider und Röcke.

Türen zum anderen

Türen zum anderen

Marko Martin legt mit seiner „Nacht von San Salvator” einen phänomenalen Entwicklungsroman vor.

Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Info

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close