mehr lesen

Gewinner des Monats

Der Monat ist noch jung, hat aber schon einen Gewinner! Bis zum 2. März konntet ihr in die Lostrommel springen, um mit Fortunas Wohlwollen 2×2 Karten für’s Showspektakel „Unser Song für Österreich“ am 05.02. in Hannover abzustauben. Einer der glücklichen Gewinner war der 23jährige MÄNNER-Leser Korhan (rechts im Bild), der – mit Kumpel Mo im […]


mehr lesen

Herr Raab, übernehmen Sie!

Der NDR hat am Abend wieder mal sehr eindrücklich bewiesen, dass er Eurovision Song Contest nicht kann. Wie im Vorjahr wird die Gewinnerin des Wildcard-Konzerts Deutschland beim Finale des ESC vertreten: Ann Sophie, die etwas reifere, aber irgendwie auch langweiligere Schwester von Lena Meyer-Landrut, wird am 23. Mai in Wien mit ihrem Song “Black Smoke” […]



mehr lesen

Happy Eurovision!

Die Finalisten beim 59. Eurovision Song Contest stehen fest, vermeintliche Favoriten sind genannt und heute Abend geht’s ums Ganze.


mehr lesen

Flimmerndes Elend

Beim ESC kommt der Moment, in dem jeder jedes Bowleglas und jeder Käseigel zum Wurfgeschoss Richtung Fernseher umfunktioniert werden sollte, damit das gerade über die Glotze flimmernde Elend endlich Ruhe gibt. Kommentar von Mave O‘Rick


mehr lesen

ESC = Homopropaganda?

Der russische Politiker Vitaly Milonov bezeichnet den ESC als “Europa-weite Schwulen-Parade” und fordert Russland auf, die Veranstaltung zu boykottieren.


mehr lesen

Ein bisschen San Marino

Im exklusiven MÄNNER-Interview mit Mave O’Rick spricht ESC-Legende Ralph Siegel über seinen Beitrag beim ESC 2014 und lüftet ein ESC-Geheimnis über Anke Engelke


mehr lesen

Kopenhagen, Kuchen & Kalter Krieg

Am 10. Mai 2014 fällt für viele Schwule wieder Weihnachten, Silvester und der eigene Geburtstag auf das selbe Datum: der Tag des Eurovision Song Contests. Pop-Musiker Mave O'Rick fragt schon mal, auf was wir uns gefasst machen müssen.