mehr lesen

Über Alkohol und Koks zum Spießer

Er stöckelt weiter durchs Zürichs Partynächte. Das geht auch besoffen. Aber je mehr er trinkt, desto arroganter wird er. Er schleppt irgendwelche Typen ab, steckt sich mit HIV an. Zweimal wird er ausgeraubt.


mehr lesen

Mad Max als PrEP-Vorkämpfer?

Sind Männer, die PrEP nehmen, wirklich Helden – in der Superman- und Captain-America-Liga? Zumindest möchten sich einige Herren so inszenieren, weil sie mit der Präexpositionsprophylaxe „heroisch sich selbst und andere in ihrer Community vor einer HIV-Infektion schützen“.


mehr lesen

Kluges Kondom? Eher nicht

Wenn Ihr schonmal beim Tüfteln seid: Wie wäre es mit einem Kondom, das mir anzeigt, ob mein Gegenüber vergeben ist und welches Sternzeichen er hat?


mehr lesen

Der Reiz von Chem-Sex und HIV

2014 wurden mehr als 3.525 HIV-Neudiagnosen gezählt, wovon die meisten Fälle Männer sind, die Sex mit Männern haben. Derweil berichtet der Sender BBC über die Chem-Sex-Szene in London und die ebenfalls steigenden Infektionsraten in England im schwulen Leben.



mehr lesen

Mach Deinen Verein reich!

Zur Abstimmung stehen eine Lübecker Initiative für Menschen mit HIV und AIDS, das Schwule Museum* in Berlin und der schwul-lesbische Sportverein Uferlos aus Karlsruhe.


mehr lesen

Sei ein Held, geh zum Test!

Die meisten HIV-Infektionen in Deutschland betreffen schwule Männer. Von den schwulen Positiven unter 30 wissen mehr als 40 Prozent nichts von ihrer Infektion, so Berechnungen des Robert-Koch-Instituts. Hauptgrund hierfür: Die jungen Männer gehen nicht zum HIV-Test. Um das zu ändern, launchte die Kampagne ICH WEISS WAS ICH TU am 3. Juni die Seite Testhelden und informiert  v. […]


mehr lesen

„HIV-Positive sehen anders aus als früher“

Sein Projekt „HIV bewegt“ führt Philippé Materns (54) zu Fuß von Stuttgart quer durch die Bundesrepublik nach Berlin – 83 Tage lang. Dabei will er Aufklärungsarbeit gegen Diskriminierung von Menschen mit HIV und AIDS leisten. Seit dem 1. Mai ist er unterwegs. Zeit für eine Zwischenbilanz.       Philippé, wie ist Dein Eindruck nach einem Monat Wanderschaft? […]


mehr lesen

Life Ball bringt 2,3 Mio Euro

Hunderte positive Rückmeldungen belohnen für die Arbeit eines ganzen Jahres. „Eine wunderschöne Erfahrung, die uns Kraft und Rückhalt gibt, im Kampf gegen HIV und AIDS weiter zu machen."