Kennt Ihr das auch? Da möchte man eigentlich nur, ganz unschuldig, einer der inforamtiven Homepages besuchen, die man täglich anklickt, und plötzlich wird man zu einer ganz anderen Internetseite weitergeleitet. Und wir meinen wirklich ganz andere Seite: Unerwartet sieht man sich dann eng umschlungenen Körpern gegenüber. Obwohl man das ja eigentlich gar nicht wollte (zumindest diesmal […]


mehr lesen
mehr lesen

Noch eine US-Comedy betritt LGBT-Neuland

Netflix betritt mit „Grace und Frankie“ Neuland, weil’s diesmal nicht um schwule Teenies geht, sondern um alte Herren: Die verlassen ihre Frauen, um ihre Geschäftspartner zu heiraten.



mehr lesen

Erster Analsex bei Jugendlichen

Die US-Gesundheitsbehörde fördert ein Studienprojekt, das die „Bedeutung und Funktion“ der „ersten penetrativen gleichgeschlechtlichen Sexualerfahrungen“ bei College-Boys untersucht. Wird es so was auch in Deutschland geben?



mehr lesen

“Umerziehung” von Schwulen und Lesben

Ende 2014 nahm sich die US-amerikanische Jugendliche Leelah Alcorn das Leben. Nicht, weil sie sich von Kindesbeinen an als Mädchen in einem Jungenkörper fühlte, sondern, weil sie ihre Eltern, evangelikale Christen aus Ohio, nicht verstanden. Weil sie einer geschlechtsangleichenden Operation nicht zustimmten. Und weil sie ihre transsexuelle Tochter in eine sogenannte Koversionstherapie von fundamentalistischen Christen […]



mehr lesen

„Gender ist für diese Generation kein Thema”

Wir treffen den US-amerikanischen Botschafter John B. Emerson am Rande des bundesweiten Starts des Filmes Selma. Selma zeichnet die 1965-er Proteste der afroamerikanischen Bevölkerung gegen Diskriminierung nach. Mit uns spricht der Botschafter nicht nur über den Film, sondern auch den Stand der Gleichstellung von LGBTI in den USA. Präsident Obama hat im kommenden Bundeshaushalt der […]